Einsatzstellen

Blindeninstitut Rückersdorf (bei Nürnberg)

Vielseitige Aufgaben, ein motivierendes Umfeld, Einblick in zahlreiche Berufe und Kompetenzen – all das findest du am Blindeninstitut Rückersdorf.

Im Blindeninstitut Rückersdorf leben und lernen Kinder und Jugendliche mit Sehbehinderung oder Blindheit und weiterem Förderbedarf. Viele Schülerinnen und Schüler haben vielfältige Behinderungen. Sie besuchen die Schule und werden in der Tagesstätte oder in Wohngruppen begleitet. Eine Medizinisch-Therapeutische Abteilung und der Psychologisch-Pädagogische Fachdienst ergänzen das Betreuungsangebot auf dem schön gelegenen Gelände der Einrichtung.

Als Freiwillige/r im Rahmen von BFD oder FSJ die Förderung der Schülerinnen und Schüler unterstützen – könnte das etwas für dich sein?


Dann wende dich gerne an:

richard.wenzel(at)blindeninstitut.de (Bereich Schule und Tagesstätte)

katrin.tragelehn(at)blindeninstitut.de (Bereich Wohnen)

Wir freuen uns auf dich!

Weitere Infos gibt’s hier https://www.blindeninstitut.de/de/stellen-und-mitarbeit/freiwilligendienste-praktika/rueckersdorf/

Nachbarschafthilfe Inning

Die Nachbarschaftshilfe Inning ist ein gemeinnütziger Verein der Gemeinde Inning am Ammersee und ist aus einer Bürgerinitiative entstand. Sie besteht seit 1972 und hat sich in den letzten Jahrzehnten stets weiterentwickelt.
Wir verstehen uns als Ergänzung und Ersatz der Großfamilie in der Gesellschaft für heute.
Wir wollen Anlaufstelle für den ungedeckten Hilfebedarf in unserer Gemeinde sein und auf diesen Bedarf, soweit möglich, mit organisierter Hilfe reagieren. Wir versuchen unbürokratisch eine passende Lösung zu finden.
Wir bemühen uns, Mitbürger nach dem Prinzip "Jeder für Jeden" entsprechend ihrer Fähigkeiten in unsere Tätigkeit einzugliedern. Als Nachbarschaftshilfe wollen wir nicht angebotsorientiert sein sondern bedarfsorientiert bleiben.
Bei der NBH erwartet den Freiwilligen neben einem tollen Team in der NBH eine Einsatzstelle mit sehr vielen unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten, wie der Mithilfe im Büro, der Tagespflege, der Küche, der Mittagsbetreuung, dem Hort und vieles mehr.
Wir als NBH erwarten einen Menschen, der
- fleißig
- zuverlässig
- engagiert
- motiviert
- selbständig und eigenverantwortlich mit Unterstützung der Anleitung arbeitet und einen Führerschein besitzt.


Interessiert? Weiterführende Infos über uns und unser Tun finden sich auf unserer Homepage:
www.nbh-inning.de

Natürlich sind wir jederzeit für ein persönliches Gespräch da!
08143/7335

Waldkindergarten Haselstrolche

Wir sind ein zweigruppiger Waldkindergarten im Landkreis Amberg-Sulzbach und betreuen Kinder im Alter von 2-6 Jahren.

Der Kindergartenalltag findet das ganze Jahr über unter dem Blätterdach des Waldes statt. Das Wald- und Wiesengebiet wird schon bald für die Kinder zu einer vertrauten Umgebung.

Sie können ihren Bewegungsdrang ungehindert ausleben, genießen die frische Luft und das Spiel im Freien.
Wie in jedem anderen Kindergarten spielen, basteln, singen und lernen dort die Kinder − aber fast immer unter freiem Himmel.

Sie erleben so hautnah die Natur im Wechsel der Jahreszeiten.

Für schlechtere Wetterlagen stehen den "Haselstrolchen" des Waldkindergartens in Stifterslohe ein überdachter Brotzeitplatz, eine beheizbare Waldhütte und der Kindergartenraum im Schusterhof zur Verfügung.

Wenn du wetterfest und naturverbunden bist, Lust hast mit Kindern den Jahreskreislauf im Wald hautnah mitzuerleben und sie dabei zu begleiten, alles zu entdecken und zu erforschen, dann bist du bei den Haselstrolchen genau richtig.

Wir bieten eine spannende, verantwortungsvolle und eine vielseitige Tätigkeit inmitten der Natur.

 

Manuela Pickel

Waldkindergarten Haselstrolche

Stifterslohe 1

92237 Sulzbach-Rosenberg

www.waldkindergarten-haselstrolche.de

Tel.: 09661/8784094

Handy: 0157/85269986

Wohngemeinschaften St. Hildegard

Mein Name ist Sebastian Stern und ich mache mein Freiwilliges Soziales Jahr in St. Hildegard. Dort arbeite ich mit erwachsenen Menschen mit Handicap in ganz unterschiedlichen Bereichen. Ich kann es nur jedem empfehlen. Man macht ganz neue Erfahrungen.

 

 

Ich bin Lena Fischer und mache meinen Bundesfreiwilligendienst in St. Hildegard. Dort arbeite ich in der tagesstrukturierenden Maßnahme für erwachsene Menschen mit Handicap. Die Arbeit macht mir total viel Spaß unsere Klienten in ihrem Alltag zu unterstützen. Mein Ziel ist die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin zu machen. Ich wusste immer schon, dass ich im sozialen Bereich arbeiten möchte.

 

Wir freuen uns auf dich:

Wohngemeinschaft St. Hildegard
Krankenhausgasse 13, 94315 Straubing
Tel. 09421 962-21

www.eg-st-hildegard.de

 

 

 

 

 

Jugendzentrum Klärwerk

Ein Jahr bei uns bedeutet viel Abwechslung, viel Erleben und viel Spaß. Als Teil des Teams wirst du im Café Betrieb eingesetzt, das bedeutet viel Billard, Kicker und Brettspiele. Zudem im Kindercafé mit wöchentlich wechselnden Angeboten, wie Basteleien, Spiele, Schatzsuchen oder Kochen. Des Weiteren warten neben der Büroarbeit auch Ausflüge im Ferienprogramm, sowie Konzerte und Flohmärkte auf dich.

Du fühlst dich angesprochen? 

Dann melde dich bei uns: 

Jugendzentrum KLÄRWERK
Bruno-Hofer-Straße 8
92224 Amberg

Jugendzentrum(at)amberg.de 

Für weitere Fragen und Information, sind wir telefonisch unter 09621 101710 erreichen oder auf unserer Homepage unter https://jugendzentrum.amberg.de/index.php?id=6926

Autismuskompetenzzentrum Oberbayern

Das Autismuskompetenzzentrum Oberbayern gemeinnützige GmbH (autokom) umfasst

  • eine Kompetenz- und Beratungsstelle
  • den Familienentlastenden Dienst
  • das Ambulante Betreute Wohnen und
  • eine Heilpädagogische Praxis

Im Mittelpunkt unserer Angebote stehen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, deren Angehörige, Fachleute und Interessierte.

Sie können im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) das autkom-Team bei unseren vielfältigen Angeboten unterstützen und auch eigenständig Aufgaben übernehmen. Es steht Ihnen ein Mentor (m/w/d) zur Seite, der Sie mit Rat und Tat unterstützt.

Sollten Sie Interesse an einem BFD bei uns haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung unter folgendem Link zu: kbo-karriere.de/autokom.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite www.autkom-obb.de  
Wir freuen uns auf Sie!

 

Raphael-Schule Bad Aibling

„Viele tolle Erfahrungen, so manche Herausforderungen, ein Jahr zur persönlichen Weiterentwicklung und eine unvergessliche Zeit mit unvergesslichen Kindern “, so beschreiben Sofia, Vanessa, Luisa, Lena und Fabian ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserer Raphael-Schule.

In der Raphael-Schule Bad Aibling betreuen wir in 5 Schulklassen und 6 Tagesstättengruppen über 50 Kinder und Jugendliche des Förderschwerpunktes geistige Entwicklung. Von der Kindergartengruppe bis hin zum Einsatz in der Berufsschulstufe suchen wir offene, engagierte und verlässliche junge Menschen, die uns ein Schuljahr lang begleiten und unterstützen wollen.

Komm zu uns – wir freuen uns auf Dich!

https://raphaelschule.wordpress.com/ueber-uns/stellenangebote/bundesfreiwilligen-dienst-bfd/

Ansprechpartner: Oliver Pontz, Tagesstättenleitung

Kindergarten St. Magnus

Unsere Einrichtung liegt im wunderschönen Allgäu, mitten im Herzen von Buchenberg. Unser Kindergarten hat sechs Gruppen für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Ab dem 1. September 2019 wird es eine zusätzliche Außengruppe im Pfarrheim geben.

Wir sind ein offenes und herzliches Team und freuen uns über Bewerber*innen, die sich für ein Freiwiliges Soziales Jahr (FSJ) bei uns interessieren.

Komm doch einfach vorbei und lerne uns persönlich kennen:
Römerstraße 15
87474 Buchenberg

Tel.:     08378 404
E-Mail: kiga.buchenberg(at)Bistum-augsburg.de

Haus am Schuttberg

  • Hast du Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
  • Bist du gern kreativ und handwerklich aktiv?Dann bist du bei uns genau richtig!

Das Haus am Schuttberg e.V. ist ein Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit und bietet ein vielfältiges Angebot zur aktiven Freizeitgestaltung.

Der Abenteuerspielplatz bietet Kindern zwischen 6 und 13Jahren Möglichkeiten zum Hütten bauen, zu sägen, Lagerfeuer zu machen, zu gärtnern und vieles mehr.

 Das Jugendcafé Rotor steht Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 16Jahren zur Verfügung. Sie können bei uns PC´s und Spielekonsolen nutzen, Musik hören, tanzen, chillen, spielen und vieles mehr.

 Deine Aufgabe bei uns ist es:

  • Gemeinsam mit dem pädagogischen Personal, den Kindern und Jugendlichen Angebote, kreativer, handwerklicher oder sportlicher Art zu machen.
  • Bei der Aufrechterhaltung des organisatorischen Alltags mit zu helfen.
  • Mit den Kindern und Jugendlichen zu spielen, tanzen, lachen, ihnen zuhören und dich als erwachsenes Rollenvorbild zur Verfügung zu stellen.