18.06.2019

Ein Jahr das zählt

Der neue Jahrgang startet im September

 

Unsere Regionalstelle Allgäu hat uns einen Artikel aus dem Kreisboten geschickt, der zeigt, was Dich in den Freiwilligendiensten erwartet.

Ein Jahr das zählt
Erfahrungen machen, an Aufgaben wachsen, Austausch mit anderen Freiwilligen und sich sozial engagieren – das erleben Jugendliche, die sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entschieden haben.
Der Paritätische Wohlfahrtsverband begleitet die Freiwilligen bei ihrem Einsatz in den sozialen Einrichtungen und gestaltet und organisiert Bildungsseminare. Dabei ist Mitbestimmung gefragt  z.B. auch bei der Wahl des Ziels der Studienfahrt. Eine FSJ-Gruppe der Regionalstelle Kempten entschied sich für eine Seminarwoche in Kroatien. Sie erfuhren viel über Geschichte und Kultur des jüngsten Mitgliedsstaates der EU. Thematisiert wurde auch der Lebensraum Mittelmeer, der Klimawandel und das Thema Plastikmüll. Besichtigungen führten nach Rovinj, eine Tropfsteinhöhle und in die Arena nach Pula.

 

Wer jetzt Lust bekommen hat, mitzumachen, kann sich hier bewerben:
Hier geht´s zur Bewerbung.